Sport mit etwas anderen Gewichten: So stärkt Kanga vor und nach der Geburt

Sport mit etwas anderen Gewichten: So stärkt Kanga vor und nach der Geburt

Mehr Zeit zuhause, mehr Zeit für Familienplanung – der ein oder andere mag vielleicht gedacht haben, dass der erste Lockdown zu einem Babyboom führen würde… Stand jetzt deutet aber nichts darauf hin, dass der auch wirklich eingetreten ist. Das bestätigten die Standesämter in der Region auf Anfrage. Schwangerschaften gibt es natürlich trotzdem. Dass das, gerade zu Pandemiezeiten, neben der Vorfreude auch Unsicherheiten mit sich bringen kann, ist kaum verwunderlich. Zumal der persönliche Austausch, das Randgespräch zum Beispiel bei Geburtsvorbereitungskursen, wegfällt. Da müssen Schwangere wirklich manchmal stark sein – wir haben das wörtlich genommen und uns umgeschaut, wie sie das werden können. Fündig geworden sind wir in Ingstetten bei Schelklingen, bei Kanga-Trainerin Eva Class. Kanga ist Sport mit etwas anderen Gewichten: Babys – vor und nach deren Geburt.