Spitzensportler diskutieren über die Zukunft des Sports in Europa

Spitzensportler diskutieren über die Zukunft des Sports in Europa

Wir bewegen uns zu wenig, gerade seit und durch Corona, sind wir einfach bequemer geworden. Laut dem RKI, sind In Deutschland 1,9 Millionen Kinder übergewichtig. In Europa sieht es auch nicht besser aus, denn laut der WHO leidet jedes dritte Kind in Europa an Übergewicht oder Adipositas. Um das Bewusstsein und die Wichtigkeit des Sportes in Europa zu stärken, haben sich gestern Hochkaräter des Sports, im Bantleon Forum in Ulm, zu einer Podiumsdiskussion getroffen. Dort wurde angeregt über die Wichtigkeit des Sports im Alltag und in Europa diskutiert. Der Sport soll nicht nur die Bevölkerung gesund und fit halten, sondern auch im interkulturellen Kontext an Wichtigkeit gewinnen. Sport kann dazu dienen persönliche, aber auch zwischenmenschliche Grenzen zu überwinden.