Spielerisch lernen mit dem „Geo Game“

Spielerisch lernen mit dem „Geo Game“

Woran denken Sie, wenn sie das Wort Geologie hören? An verstaubte Museen? Erdproben? Oder Ausgrabungsstätten? Die Studenten der Hochschule Aalen haben es geschafft das Thema spielerisch ein wenig zugänglicher zu machen.
Dazu haben sie das „Geo Game“ entwickelt. Es soll die Geologie der Alb mittels eines Spiels einfach vermitteln. Entwickelt wurde das Spiel von angehenden Wirtschaftsingenieuren der Hochschule Aalen. Luka Stützel, Nick Sihler und Manuel Schoch haben es in Kooperation mit Ulrich Sauerborn – Leiter des Urweltmuseums – für das Geopark Festival 2021 entwickelt. Ob das Festival dieses Jahr stattfinden wird ist noch nicht sicher, aber wer will kann sich das Spiel auch für zuhause ausdrucken.