SPD kritisiert Aufenthaltsqualität an den Sedelhöfen

SPD kritisiert Aufenthaltsqualität an den Sedelhöfen

Die SPD-Fraktion im Ulmer Gemeinderat kritisiert die Aufenthaltsqualität an den Sedelhöfen und am Albert-Einstein-Platz. Die Gestaltung des Entrees der Stadt ist nach Ansicht der Fraktion noch immer stark verbesserungswürdigDas liege vor allem am fehlenden Grün. Aus Sicht der SPD wären hier, trotz der geringen Belastbarkeit wegen des Unterschosses, kreative Lösungen möglich. Die Fraktion bemängelt in ihrem offenen Brief an den Oberbürgermeister auch die Verschmutzung sowie die fehlenden Fahrradständer.