Sondierungsgespräche gehen in die zweite Runde

Sondierungsgespräche gehen in die zweite Runde

Ampel oder Kiwi?Die Sondierungsgespräche gehen in die zweite Runde. Nachdem die Grünen gestern schon mit der FDP gesprochen haben, geht es heute Morgen weiter mit der SPD, um die Chancen für ein Ampel-Bündnis auszuloten.Nach der etwa zweistündigen Verhandlung gibt SPD Partei und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch bekannt, dass er davon ausgehe, dass sehr zeitnah Dreiergespräche, gemeinsam mit der FDP geführt werden – eventuell schon an diesem Wochenende.Nicht so gerne hören wird das die CDU, die am Nachmittag ebenfalls in die zweite Gesprächsrunde geht, um über eine Fortsetzung der schwarz-grünen Koalition zu reden.