Sonderimpfaktion in Aalen

Sonderimpfaktion in Aalen

Bei einer Sonderimpfaktion im Kreisimpfzentrum Aalen konnte am Wochenende nur ein Fünftel der Dosen verbraucht werden. Laut dem ärztlichen Leiter hat es jedoch nicht an der organisatorischen Abwicklung gelegen. Keine langen Wartezeiten und Öffnungszeiten bis 21:00 sollen beste Grundvoraussetzungen geschaffen haben.  

In Ehingen wiederum wird das Impfzentrum zum 15. August geschlossen. Die Zuständigkeit fällt dann auf den Standort Ulm als integriertes doppeltes Kreisimpfzentrum Ulm / Alb-Donau.