Sonderausstellung: Der Münzschatz von Ellwangen

Sonderausstellung: Der Münzschatz von Ellwangen

Mehr als 9200 Prägungen – größtenteils aus Schwäbisch Hall, aber auch aus Würzburg, Augsburg, Konstanz und sogar Frankreich. Die gefundenen Münzen von Ellwangen hatten zu ihrer Zeit einen enormen Wert. Nachdem bereits vor rund zwei Jahren Sondengänger auf den Schatz gestoßen sind, wird der Fund in Ellwangen nun zum ersten Mal in einer Sonderausstellung im Alamannenmuseum öffentlich gezeigt.