So wird das Moor um den Federsee erhalten

So wird das Moor um den Federsee erhalten

Es ist das größte zusammenhängende Moorgebiet in Südwestdeutschland: Das Federseeried um Bad Buchau. Hier leben mehr als 700 Pflanzen und 265 Vogelarten. Das Moor als solches soll erhalten bleiben – deshalb müssen Landwirte und Mitarbeiter des NABU-Naturschutzzentrums hier jedes Jahr Bäume und Sträucher zurückschneiden.