So liefen die Menschenkette und die Gegendemonstrationen am Samstag ab

Rund um den Bodensee war am Wochenende einiges los – was nicht nur am doch unerwartet guten Wetter gelegen hat. Denn eine sogenannte “Friedensmenschenkette” rund um den See sollte entstehenOrganisiert hatte das Ganze der Konstanzer Gerry Mayr, der zu der umstrittenen Querdenken-Initiative gehört. Die Aktion hat natürlich auch zahlreiche Gegendemonstrationen auf den Plan gerufen. Wie das ganze von Statten ging – Unsere Reporter waren für Sie mit der Kamera vor Ort. 

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick