So hat Stuttgart gewählt

So hat Stuttgart gewählt

Alle Stimmen sind mittlerweile ausgezählt. Die Gewinner und Verlierer dieser Bundestagswahl stehen also fest. Auch in Stuttgart haben die Menschen ihre Stimmen abgegeben – in 543 Wahlbezirken. Wenn es nach ihnen gegangen wäre, würde eine andere Partei in Deutschland künftig den Ton angeben.

Denn hier führen die Grünen mit 25,1 Prozent, gefolgt von der SPD mit 21,1 Prozent und der CDU mit 20,7 Prozent. Die FDP kommt auf 16 Prozent. Die anderen Parteien sind abgeschlagen bei um die fünf Prozent.

Auf Bundesebene hingegen ist die SPD Wahlsiegerin mit 25,7 Prozent. Die Union liegt mit 24,1 Prozent auf Platz zwei, die Grünen belegen Platz 3.