Smart-Fahrerin kracht in Scheune

Smart-Fahrerin kracht in Scheune

Einen Schaden von etwa 8000 Euro hat eine 18-jährige Smart-Fahrerin gestern Nachmittag in Denkendorf, im Kreis Esslingen, verursacht. Die junge Frau hat gegen 16 Uhr 45 in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, das Tor eines Bauernhofs durchbrochen und schlussendlich eine Scheune gerammt. Nach Polizeiangaben ist die 18-Jährige vermutlich zu schnell unterwegs gewesen. Sie wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ebenfalls leichte Verletzungen erlitt eine 39-jährige Frau, die zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Hof war und dem Smart ausweichen musste. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.