SG BBM Bietigheim: Gutes Hygienekonzept – schlechtes Ergebnis

SG BBM Bietigheim: Gutes Hygienekonzept – schlechtes Ergebnis

Auch zum ersten Ligaspiel der SG BBM Bietigheim in der 2. Handballbundesliga durften nur 500 Zuschauer in die Ege-Trans Arena kommen. Die sahen kein hochklassiges, aber zumindest ein spannendes Spiel – allerdings mit keinem guten Ende. 13 Tore von Routinier Christian Schäfer und eine starken Leistung von Torhüter Aron Rafn Edvardsson reichten beim Saisonauftakt gegen den TSV Bayer Dormagen nicht aus – da alle Rückraumspieler keinen guten erwischt haben, jubelte Dormagen über einen 26:25 Auswärtserfolg! Auftakt verpatzt – wie schon in der vergangenen Saison. Jetzt gilt es für die SG BBM Bietigheim schnell den Bogen zu bekommen – bereits am Samstag geht es beim TV Hüttenberg weiter.