SG BBM Bietigheim Frauen starten siegreich ins neue Jahr

SG BBM Bietigheim Frauen starten siegreich ins neue Jahr

Während die meisten von uns zwischen den Jahren die Beine hochlegen konnten und vielleicht auch mal eine Süßigkeit mehr als sonst gegessen haben, wurde in der Frauen Handballbundesliga gnadenlos durchgespielt. Bereits 3 Spieltage sind seit den Weihnachtsfeiertagen absolviert worden und die Frauen der SG BBM Bietigheim zeigen sich trotz Verletzungspech ziemlich ausgeruht. Ohne die erfahrenen Karolina Kudlacz-Gloc, Anna Loerper, Stine Jörgensen und Danick Snelder – dafür mit jeder Menge jugendlicher Frische ging es für das Team von Markus Gaugisch gegen Buxtehude – mit Magdalena Probst und Matilda Ehlert standen ein Mal mehr zwei 16 Jährige Nachwuchstalente im SG Aufgebot.

Bereits am Mittwoch geht es hier in der Viadukthalle gegen den 1.FSV Mainz 05 weiter – am Sonntag steht in der Ludwigsburger MHP Arena das erste Champions League Spiel des Jahres gegen den slowenischen Vertreter RK Krim Mercator an…

Dann wird auch Eberhard Bezner der Mitgesellschafter von Hauptsponsor OLYMP wieder mit fiebern – Nach dem 33:26  Sieg gegen Buxtehude schenkte das gesamte Team dem Unternehmer einen Scheck in Höhe von 1000 für dessen Stiftung zu seinem 85 Geburtstag.