SEK stürmt Wohnung nach Bedrohung

In Reichenbach an der Fils ist gestern Abend ein 44-jähriger Mann bei einem SEK-Einsatz festgenommen worden. Der Mann soll zuvor mehrere Polizeibeamte und weitere Menschen mit einem Messer bedroht haben. Die Polizei wurden gegen 21 Uhr 30 von einem Bekannten des Mannes alarmiert worden, er hatte wohl angedroht, sich was anzutun. Beim Eintreffen kam es dann zur Bedrohung. Die Polizisten haben deswegen Verstärkung angefordert. Ein Spezialeinsatzkommando hat daraufhin die Wohnung des 44-Jährigen gestürmt und ihn festgenommen. Nach Polizeiangaben befand er sich in einer psychischen Notlage- zu den Beweggründen ist aber nichts bekannt. Er wurde mit leichten Verletzung durch den Rettungsdienst in Begleitung eines Notarztes in eine Klinik eingeliefert. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick