Schwerverletzte nach Unfall in Senden

Schwerverletzte nach Unfall in Senden

Am Dienstagnachmittag hat eine 64-jährige Autofahrerin nach einem Unfall in Senden schwere Verletzungen erlitten und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sie ist auf der Ulmer Straße Richtung Ay unterwegs gewesen. Am Kreisverkehr ist das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten, hat einen PKW gestreift und ist dann links herum in den Kreisverkehr gefahren. Hier ist es zu einem Zusammenstoß mit einem LKW gekommen. Ermittlungsansatz der Polizei ist zurzeit ein medizinischer Notfall als Unfallursache. Der verursachte Schaden wird auf rund 30.000€ geschätzt.