Schwerer Unfall mit Geisterfahrer auf der B10

Schwerer Unfall mit Geisterfahrer auf der B10

Auf der B10 in Höhe Stuttgart Hedelfingen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, verursacht durch einen 58-jährigen Geisterfahrer. Gegen 23 Uhr crashte er gestern Nacht frontal in einen auf der Bundestrasse fahrenden BMW. Die BMW-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, konnte sich aber selbständig aus dem Auto befreien. Anders der Unfallverursacher. Er ist in seinem Kleinwagen eingeklemmt worden. Feuerwehr und Rettungsdienst mussten den Mann mithilfe einer hydraulischen Schere aus dem Fahrzeug befreien. Der Zustand des Geisterfahrers wird als kritisch beschrieben. Warum der 58-jährige als Geisterfahrer in den Gegenverkehr geriet, ist noch unklar.