Schuss bei versuchter Festnahme in Ludwigsburg

Bei einem Polizeieinsatz am Ludwigsburger Marstallcenter ist ein Schuss gefallen. Polizisten wollten dort um 15:10 Uhr zwei Verdächtige festnehmen. Nur einen der beiden konnten sie aber Handschellen anlegen. Der zweite Verdächtige konnte in einem silbernen PKW flüchten. Dabei fuhr er auch einen Beamten an und verletzte ihn leicht. Bei dem Einsatz haben die Beamten auch Gebrauch einer Dienstwaffe gemacht. Verletzt wurde aber dabei nach bisherigem Erkenntnisstand niemand. Im Moment wird nach dem Flüchtigen noch gesucht. Auch ein Hubschrauber ist dabei im Einsatz. Weitere Details zu den Männern und warum die Polizisten die beiden festnehmen wollten, sind noch nicht bekannt

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick