Schützen ohne Fest: Biberach soll kein Corona-Hotspot werden

Schützen ohne Fest: Biberach soll kein Corona-Hotspot werden

Heimatfest in Laupheim, Rutenfest in Ravensburg, Schützenfest in Biberach: Gefeiert werden darf wegen der Corona-Pandemie keines dieser Traditionsfeste.

Am 17. Juli  würde das Biberacher Schützenfest eigentlich beginnen – und obwohl es in diesem Jahr abgesagt wurde, werden vermutlich einige Biberach trotzdem gemeinsam feiern. Die Stadt Biberach hofft, dass sich dann trotzdem alle an die geltenden Hygieneregeln halten und sich keine größeren Menschenansammlungen bilden. Strenge Verbote soll es erst mal nicht geben – dafür setzt die Stadt auf die Eigenverantwortlichkeit und die Vernunft der Bürger.