Schüler bleiben im Homeschooling

Schüler bleiben im Homeschooling

Für viele Schüler geht es nun nach den Ferien morgens nicht mit dem Bus zur Schule, sondern direkt vor den heimischen PC. Und die Klassenzimmer werden auch weiterhin leer bleiben – laut Ministerpräsident Kretschmann ließen hohe Corona-Infektionszahlen eine Öffnung in nächster Zeit nicht zuDoch vielen Schülern bereitet der Fernunterricht Probleme – das liegt zum einen an den Lernplattformenzum anderen generell an der aktuellen Unterrichtsform im Netz. Warum dies dennoch kein Argument für eine verfrühte Schulöffnung sein solltehaben wir für Sie in Erfahrung gebracht.