Schüler aus Tuttlingen und Spaichingen gewinnen Bundesumweltwettbewerb

Schüler aus Tuttlingen und Spaichingen gewinnen Bundesumweltwettbewerb

Kennen Sie Hermann Kolbe? Der deutsche Chemiker hat sich unter anderem mit der Elektrolyse von Carbonsäuren beschäftigt. Zu komplex? Dann dürfen Sie den Namen direkt wieder vergessenMerken Sie sich dafür lieber Aileen Girschik und Lorena Koch. Den beiden Schülerinnen aus Spaichingen ist es nämlich gelungeneinen Teil von Kolbes Theorie zu widerlegen. Damit haben sie beim Bundesumwelt-Wettbewerb gewonnen. Wir stellen Ihnen die beiden und weitere Preisträger vor.