Schön, dass ihr wieder da seid: Künstler bemalt Schaufenster

Schön, dass ihr wieder da seid: Künstler bemalt Schaufenster

Ab morgen ist in Ulm wieder Click & Meet möglich, also das Shoppen mit einem vorher vereinbarten Termin und einem negativen Test. Die Inzidenz ist dann stabil fünf Tage in Folge unter 150 geblieben. Das Ulmer City Marketing hat kurzfristig gemeinsam mit dem Künstler Markus Hummel, auch als Letterbube bekannt, eine Aktion auf die Beine gestellt, um die Läden bei der Öffnung zu unterstützen. In dieser Woche bemalt der Künstler über 25 Schaufenster von Geschäften in der Innenstadt, jedes individuell und auf den Laden abgestimmt. Damit möchte man den Inhaber:innen eine Freude machen, aber auch die Kunden zum shoppen animieren. Auch mit Hinblick auf weitere Lockerungen: Denn sollte die Inzidenz weiter sinken könnte es bereits nächste Woche Öffnungen in der Gastronomie geben.