Schlittenhunderennen erleben – Neue Freizeitaktivität in Achstetten

Schlittenhunderennen erleben – Neue Freizeitaktivität in Achstetten

Wer schon immer einmal ein Schlittenhunderennen fahren wollte, hat nun die Möglichkeit dazu. Dagmar Wojcik und ihr Lebensgefährte Ralf Seiffert haben in Achstetten eine Siberian Husky Zucht namens „Speed Junkies“. Sie bieten für Besucher Rudelkuscheln und die Teilnahme am Training auf dem Wagen oder Schlitten an. Das Rudelkuscheln kann ganzjährig gebucht werden. Die Schlittentrainings können ab Herbst gebucht werden, sobald es für die Huskies angenehm zum trainieren ist. Beide haben sich über die Huskies kennengelernt, als Ralf Seiffert einen Husky bei Dagmar Wojcik gekauft hat. Die kleine Tochter ist auch schon überall mit dabei und wird liebevoll „Mini-Musher“ genannt. „Musher“ nennt man den Trainer der hinten auf dem Wagen oder Schlitten steht und die Hunde anführt.