Schlangenfund in Filderstadt

Schlangenfund in Filderstadt

Eine tierische Begegnung der wenige netten Art machten Spaziergänger vor etwa zwei Wochen in Filderstadt-Bonlanden. Vor ihren Füßen schlängelte sich ein 1,50 Meter langer Python über den Waldweg. Nicht das erste Mal –  es ist bereits der zweite Schlangenfund innerhalb kürzester Zeit in Filderstadt.

Beim ersten Anruf wollte das Tierheim Filderstadt nicht so rechts glauben, dass es sich tatsächlich um eine Python handelt. Denn oft werden Schlagen verwechselt, wie auch ein Fund in Weilimdorf im vergangenen August- auch hier gehen Spaziergänger von einer Python aus- allerdings war das eine ausgebüxte Kornnatter- die hatte sich quasi freiwillig auf Wanderschaft begeben- im Gegensatz zur Python. Die wurde sehr wahrscheinlich ausgesetzt, aber hat bald wieder ein neues Zuhause.