Schillerbrief für guten Zweck

Schillerbrief für guten Zweck

Dieser Brief von Friedrich Schiller soll im November für den guten Zweck versteigert wer-den.
In dem Brief von 1794 schreibt der Dichter über seinen Aufenthalt in Stuttgart und be-schreibt unter anderem die Kultur- und Kunstszene der Stadt. Das Startangebot bei der Benefizauktion im Auktionshaus Eppli liegt bei 15.000 Euro.
Der Betrag geht an die evangelische Landeskirchenstiftung und der Stiftung „Saut Kuu“.