Scheune brennt in Alfdorf komplett nieder

Scheune brennt in Alfdorf komplett nieder

Eine landwirtschaftliche Scheune in Altdorf ist komplett niedergebrannt. Nach Informationen der Feuerwehr, ist der Brand gegen 10:50 Uhr ausgebrochen. Beim Eintreffen stand der Schuppen bereits in Vollbrand. Glücklicherweise befanden sich aber keine Tiere im Gebäude. In der Scheune wurden nur Strohballen und Maschinen gelagert. Auch Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Feuerwehr Alfdorf wurdebei den Löscharbeiten auch von Feuerwehren aus der Umgebung unterstützt. Insgesamt waren etwa 110 Einsatzkräfte am Brandort. Dennoch war das Gebäude, auf dem auch eine Photovoltaikanlage montiert war, nicht mehr zu retten. Die Polizei Welzheim hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen geben können, sich unter 07182/9281 zu melden.