Schüler veranstalten Picknick für den Namensgeber ihrer Schule

Schüler veranstalten Picknick für den Namensgeber ihrer Schule

Der Namensgeber der Laupheimer Realschule, wäre am Wochenende 140 Jahre alt geworden. Der jüdische Künstler Friedrich Adler ist in Laupheimer geboren und wurde im KZ Ausschwitz-Birkenau von den Nazis ermordet. Zu seinem runden Fest haben ihm am Mittwoch knapp 900 Schüler der Friedrich-Adler-Realschule eine ganz besondere Geburtstagsparty bereitet.