Schüler der Bodenseeschule schicken den „Beweg was“ -LKW auf den Weg nach Afrika

Schüler der Bodenseeschule schicken den „Beweg was“ -LKW auf den Weg nach Afrika

Die Schüler der Bodenseeschule haben insgesamt 10000 Euro für Kinder in Afrika gesammelt. Vorangegangen war das Engagement seitens der Eltern, der Lehrer und der Schüler, die durch Hilfsarbeiten bei Verwandten, Freunden und Nachbarn die Spendensumme von 5000 Euro erarbeiteten. Weitere 5000 Euro, beziehungsweise Werkstattausstattungen wurden von Handwerksbetrieben und Firmen im Umkreis gespendet. Am Dienstag hat die Tour für den LKW begonnen.