Sanierung der Tuttlinger Gymnasien: Das soll gemacht werden

Sanierung der Tuttlinger Gymnasien: Das soll gemacht werden

Es ist das finanziell größte Projekt, das die Stadt je gesehen hat. So beschreibt Oberbürgermeister Michael Beck die geplante Sanierung des Immanuel-Kant- und des Otto-Hahn-Gymnasiums in Tuttlingen. 1967 beziehungsweise -77 wurden die Gebäude fertiggestellt. Heute sind sie veraltet und müssen dringend modernisiert werden. Sogar ein Abriss der Schulen war schon im Gespräch. Unsere Reporterin Franziska Ehrenfeld hat sich für uns schlau gemacht, wie genau die Schulen zukunftsfähig werden sollen.