Saisonende für SG BBM Bietigheim und TVB Stuttgart

Saisonende für SG BBM Bietigheim und TVB Stuttgart

Aus und vorbei – die wohl komplizierteste und anstrengendste Saison in den beiden Handball Bundesligen ist seit diesem Wochenende Geschichte. So wohl die SG BBM Bietigheim, als auch der TVB Stuttgart hatten zum Abschluss noch ein Heimspiel – Emotionen inklusive. Er hat in seinem Sportlerleben schon einiges erlebt – aber so ein Abschied packt dann doch auch einen gestandenen Handballprofi. Im letzten Spiel im TVB Trikot überzeugt Jogi Bitter beim 26:26 Unentschieden gegen Melsungen noch ein Mal mit 13 Paraden – jetzt heißt es Ade zu sagen.Aus geplanten 4 Monaten wurden fünfeinhalb Jahre – der Weltmeister von 2007 und der TVB  Stuttgart – das hat gepasst!

Auf Platz 8 verabschiedet sich die SG BBM in eine kurze Sommerpause – Mitte Juli übernimmt dann der Spanier Iker Romero als Cheftrainer.

Und mit ihm zusammen möchte man in Bietigheim dann im kommenden Sommer den Aufstieg feiern. Zum Saisonabschluss gab es noch einen 28:27 Sieg gegen den 2.Liga Meister HSV Hamburg