Sag’s durch die Blume: Valentinstag im Lockdown

Sag’s durch die Blume: Valentinstag im Lockdown

Es gibt wohl wenige Tage im Jahr, die so sehr polarisieren wie der Valentinstag. Romantik satt oder purer Kommerz? Da gehen die Meinungen weit auseinander. Für Blumengeschäfte ist der Tag der Liebe auf jeden Fall ein essenzieller – gerade jetzt in Coronazeiten.

Alexandra Müller hat ein Blumengeschäft in Stuttgart. Sie ist froh, seit Januar einen Click and Collect- Service anzubieten. Der läuft zwar gut, aber an das normale Geschäft kommt er lange nicht ran. Für Valentinstag hat sie nun schon viele Vorbestellungen. Wie er im Vergleich zu den Vorjahren ausfallen wird, kann sie aber noch nicht abschätzen.

Um die Stuttgarterinnen und Stuttgarter schon mal ein wenig auf den Valentinstag am Sonntag einzustimmen, waren wir als Rosenkavaliere auf der Königsstraße unterwegs und haben dort ein bisschen Freude in Form von Blumen verteilt.