Rund 50.000 Euro Schaden bei Brand

Rund 50.000 Euro Schaden bei Brand

Ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Das verursachte am Montagabend ein Brand im Ortsteil Rundsmühlhof in Kirchberg an der Murr. Der Außenbereich eines Dachanbaus soll begonnen haben, zu brennen. Das brennende Gebäude, das ursprünglich eine Scheune war, sollte eigentlich frisch saniert werden. Solange die Feuerwehr unterwegs war, versuchten Bewohner bereits vergeblich das Feuer mithilfe eines Gartenschlauchs zu löschen. Warum der Brand entstanden ist, ist noch unklar. Vor Ort waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Kirchberg an der Murr und Steinheim. Die Anfahrt gestaltete sich laut Einsatzleiter, Rainer Drexler, aufgrund einer gesperrten Straße jedoch schwierig. Trotz den Umständen wurde niemand verletzt und das Feuer konnte gelöscht werden.