Rugby Ducks Sindelfingen

Rugby Ducks Sindelfingen

Unterwasser-Rugby: Ziel des Spiels ist es einen mit Salzwasser gefüllten Ball in den am Beckenboden stehenden Korb des Gegners zu versenken. Durch die höhere Dichte des Salzwassers sinkt der Ball auf den Grund und kann im Wasser auch über Distanzen bis zu zwei Meter gepasst werden. In einer Mannschaft spielen zwölf Spieler, dabei befinden sich sechs Spieler im Wasser, die restlichen sechs sind Auswechselspieler die ähnlich wie beim Eis-Hockey fliegend gewechselt werden.