Rochenbabys im Sea Life Konstanz

Rochenbabys im Sea Life Konstanz

Es gibt kaum einen Lebensbereich, der durch die die Corona-Schutzmaßnahmen nicht nachhaltig verändert wurde – meistens leider zum Negativen. Der große Gewinner der Krise jedoch ist die Natur. Fabriken standen still, Autos blieben in der Garage und Kreuzfahrtschiffe im Hafen. In Venedigs Kanälen beispielsweise ist das Wasser so klar, dass man bis auf den Grund sehen kann und in Sardiniens Hauptstadt Cagliari tummeln sich nach vielen Jahren wieder Delfine im Hafen. Auch am Bodensee gibt es maritimen Nachwuchs, dem wir pünktlich zum Tag des Meeres einen Besuch abgestattet haben.