Riesen-Gaudi – die Kürbis-Regatta im Blühenden Barock

Riesen-Gaudi – die Kürbis-Regatta im Blühenden Barock

In ausgehöhlten Riesen-Kürbissen haben sich die Teilnehmer der Kürbis-Regatta am Wochenende im Blühenden Barock um Bestzeiten duelliert. Am Samstag fanden die Vorläufe statt- die Zeitbesten konnten sich fürs große Finale am Sonntag qualifizieren. Aber bei allem sportlichen Ehrgeiz und einem Preisgeld von 300 Euro für den Sieger, bei dieser Gaudi-Veranstaltung steht doch der Spaß an erster Stelle. Oder vielleicht auch der Versuch, das wackelige Gefährt nicht unfreiwillig verlassen zu müssen. In den etwa 300 Kilogramm schweren Kürbissen ist es jedenfalls nicht ganz so einfach die Balance zu halten und den richtigen Kurs zu finden. Neben Besuchern, die sich spontan als Teilnehmer gemeldet hatten, sind auch Mitglieder von Rudervereinen gestartet. Wir haben uns ein paar Bilder und Stimmen vom Qualifikationsrennen am Samstag eingeholt.