Rettung für Ulmer Gastronomie in Sicht?

Rettung für Ulmer Gastronomie in Sicht?

Lockerungen der Corona-Beschränkungen werden von Gastronomen seit Wochen sehnlichst erwartet.  Für Ulmer Gastronomiebetreiber kommt jetzt immerhin ein Signal der Hoffnung seitens der Stadt. Ein Runder Tisch soll schnelle Lösungsvorschläge bringen, die ab der Einleitung einer kontrollierten Öffnung durch die württembergische Landesregierung in der Stadt zum Tragen kommen. Unter anderem schwebt Oberbürgermeister Gunter Czisch eine Erweiterung der Außenbestuhlung vor.