Restauriert und abgestaubt: Die Buchauer Museumskrippe steht wieder

Restauriert und abgestaubt: Die Buchauer Museumskrippe steht wieder

Vor 100 Jahren hat das Federseemuseum in Bad Buchau das erste Mal seine Türen geöffnet. Um den Geburtstag gebührend zu feiern öffnet am 23. November eine neue Sonderausstellung: Gezeigt wird die Buchauer Museumskrippe. Die historischen Figuren lagerten die letzten Jahre auf dem Dachboden des Progymnasiums und wurden jetzt restauriert und neu arrangiert.