Respektlotsen im Einsatz

Respektlotsen im Einsatz

Sie tragen ziemlich auffällige blaue Shirts und Capis und sind seit Anfang August in Stuttgart im Einsatz – Vielleicht haben Sie sie ja auch schon mal gesehen:  Die sogenannten Respektlotsen. Junge Menschen, die sich ehrenamtlich für ein friedliches und klar- respektvolles- Miteinander einsetzen. Ins Leben gerufen wurde das Pilotprojekt nach Ausschreitungen im Inselbad vergangenes Jahr.

Für die Konzeption verantwortlich sind das Referat für Soziales und gesellschaftliche Integration von Bürgermeisterin Alexandra Sußmann und das Referat von Ordnungsbürgermeister Martin Schairer. Ebenfalls mit dabei sind die Projektpartner „Förderverein Sicheres und Sauberes Stuttgart“ und „Gemeinschaftserlebnis Sport“. 

Wir haben die Respektlotsen bei ihrem Einsatz auf dem Killesberg begleitet.