Residenzschloss wieder für Besucher geöffnet

Residenzschloss wieder für Besucher geöffnet

Die sinkenden Inzidenzzahlen in der Regio Stuttgart haben nun auch die Öffnung des Residenzschlosses in Ludwigsburg ermöglicht. Seit gestern ist der Bau wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Täglich von 11 bis 16 Uhr können Gäste unter Auflagen die großen Räume der Beletage im Neuen Hauptbau der Barockresidenz besichtigen. Im 15-Minuten-Takt erhalten Besucherinnen und Besucher Zugang zu den Räumen; für die Besichtigung stehen ihnen 45 Minuten zur Verfügung. Tickets mit Zeitfenster können bei der Hotline telefonisch unter 071 41 / 18 64 00, per E-Mail an info@schloss-ludwigsburg.de oder direkt an der Schlosskasse gebucht werden. Die Eintrittskarte ist zugleich ein Gutschein für ein Heißgetränk im Café Schlosswache. Die Aktion gilt bis zum 20. Juni. Wer das Schloss besuchen will, muss entweder einen Impfnachweis oder einen Nachweis einer überstandenen Corona-Erkrankung oder einen offiziellen aktuellen negativen Test an der Kasse vorweisen. In den Innenräumen des Barockschlosses gilt die Pflicht, eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen; die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.