Reifen an Wohnmobil geplatzt – Fahrzeug kippt auf der A8 um. Eine Frau wird schwer verletzt

Reifen an Wohnmobil geplatzt – Fahrzeug kippt auf der A8 um. Eine Frau wird schwer verletzt

Ein geplatzter Reifen an einem Wohnmobil hat am Donnerstagabend zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Frau geführt. Der 45-jährige Fahrer des Wohnmobils war auf der A8 in Richtung München unterwegs, bei Kirchheim unter Teck ist dann der Reifen an einem Hinterrad geplatzt. Das Wohnmobil geriet dadurch ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kippte auf dem rechten Seitenstreifen um. Während der 45-jährige Fahrer und sein Beifahrer bei dem Unfall unverletzt blieben, musste eine weitere Mitfahrerin vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Unfallaufnahme und die Bergung des Wohnmobils war die A8 in Richtung München kurzzeitig auch komplett gesperrt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.