Regionalfluglinie verbindet den Bodensee mit Köln

Regionalfluglinie verbindet den Bodensee mit Köln

Los geht die Reise mit dem laut Fluglinie People’s kürzesten Linienflug der Welt, der die Passagiere vom Flugplatz St. Gallen-Altenrhein am südlichen Bodensee in etwa acht Minuten zum Flughafen in Friedrichshafen bringt. Nach der Zwischenlandung, bei der Aus- und Einsteigen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht ist, steuert der Jet – eine Embraer 145 mit 50 Sitzen – den Flughafen Köln/Bonn an. Kostenpunkt: etwa 40 Euro für den Sprung über den See von Altenrhein nach Friedrichshafen, der Flug von dort weiter nach Köln ist ab 99 Euro zu haben.