Regio TV Schwaben Journal 08.04.2022

Die Themen im Regio TV Schwaben Journal 08.04.2022 mit Eva Reuter: Sinti und Roma wurden auch nach der Zeit des Nationalsozialismus in der Region weiter benachteiligt. Noch immer gibt es rassistische Vorbehalte, wie zum Beispiel ein Brandanschlag bei Erbach vor ein paar Jahren zeigt +++ Dieter Lehmann wollte einen Streit schlichten und wurde dadurch selbst Opfer. Jetzt stellt er zusammen mit den Städten Ulm und Neu-Ulm sowie der Polizei einen Preis für Zivilcourage vor +++ Haare können Fette aufnehmen und eignen sich daher für die Reinigung des Meeres von Ölresten und anderen Chemikalien. Unser Reporter Justus war beim Haare-Spenden +++ Das Wetter: Zum Wochenende hören die Regenschauer auf. Die Temperaturen bleiben aber weiterhin einstellig.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick