Regio TV Kinotipp: Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

Unser heutiger Kinotipp: „Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr“. Der Pensionär Tom macht sich auf den Weg nach Land’s End im Süden Englands – an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die er in einem kleinen Koffer bei sich trägt.

 

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick