Regio TV Freizeittipp – mit Hund zum Uracher Wasserfall

Regio TV Freizeittipp – mit Hund zum Uracher Wasserfall

Bei unserem heutigen Freizeittipp haben wir uns zwei ganz besondere Wander-Experten ins Team geholt. Unsere Reporter sind nämlich auf vier Pfoten unterwegs. Mora und Aliza bewerten für uns die Strecke bis zum Wasserfall in Bad Urach. Und aus der Hundeperspektive gibt es sehr viel mehr zu sehen, als gedacht.

Aber auch für alle Zweibeiner haben wir natürlich Information zum Uracher Wasserfall. Das Wasser stürzt dort aus 37 Metern über eine Tuffsteinkante ins Tal. Wie viel Wasser der Wasserfall führt, ist abhängig von der Niederschlagsmenge der vergangenen Tage oder der Schneeschmelze. So können es zwischen 70 und 420 Liter in der Sekunde sein. Der Ursprung des Wasserfalls ist eine Karstquelle, die einige hundert Meter vom Wasserfall entfernt entspringt.  Vom Wanderparkplatz führt ein ebener ca. 2 km Weg entlang des Brühlbachs zum Wasserfall. Am Rande des Wasserfalls führen steile Stufen hinauf auf die Hochwiese. So können Sie sich den Wasserfall auch von oben anschauen. Auf der Hochwiese steht die Wasserfallhütte, in der Sie von Anfang März bis Ende November einkehren können.