Regierungsbildung: Grüne beginnen mit Sondierungsgesprächen

Regierungsbildung: Grüne beginnen mit Sondierungsgesprächen

Nach dem klaren Sieg bei der Landtagswahl haben die Grünen heute mit den Sondierungsgesprächen für eine neue Regierung begonnen. Am Morgen hat sich die Landesparteispitze in Stuttgart mit Vertretern der CDU getroffen. Am Nachmittag mit denen der SPD und der FDP. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat zwei Optionen für eine Landesregierung: Er kann die Grün-Schwarze Regierung fortführen oder eine Ampelkoalition bilden.

Keine der verhandelnden Personen hat im Nachhinein viel zum Fortschritt der Sondierungen gesagt. SPD-Landeschef Andreas Stoch bezeichnete die Gespräche als „toll“. FDP-Spitzenkandidat Hans-Ulrich Rülke betonte: „Wir wollen eine Regierung bilden, aber nicht um jeden Preis.“ In der kommenden Woche soll weiter sondiert werden, heißt es von den Grünen.