Ravensburgerin (29) plant in Nairobi die Stadt der Zukunft

Ravensburgerin (29) plant in Nairobi die Stadt der Zukunft

Stefanie Holzwarth, 29 Jahre, arbeitet als Stadtplanerin beim Programm der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, kurz UN-Habitat. Ihre Großeltern hatten einen Bauernhof in Baindt, an Wochenenden half sie am Stand auf dem Ravensburger Wochenmarkt aus. Simon Haas hat mit ihr auf der Habitat-Konferenz in Quito, Ecuador, über die Herausforderungen der Verstädterung gesprochen.