Ravensburger „Hexenwahn“: Eine Stadtführung der besonderen Art

Ravensburger „Hexenwahn“: Eine Stadtführung der besonderen Art

Die Stadt Ravensburg ist sehr eng mit der mittelalterlichen Geschichte der Hexenprozesse verbunden. Nun bietet die Stadt eine Führung an, die alle wichtigen historischen Standorte aufgreift und die Geschichte der Hexenprozesse neu erblühen lässt. Was genau die Besucher dabei erwartet sehen Sie hier! In Ravensburg ist der „Hexenwahn“ ausgebrochen. Seit März bietet die Stadt neuerdings sogenannte Hexenführungen an. Dabei wird die unschöne Geschichte der Hexenverfolgungen thematisiert und neu zum Leben erweckt. 

Immer zum letzten Donnerstag des Monats machen sich die Stadtführer auf um die Besucher in die Welt der Hexenprozesse einzuführen. Dabei gab es in Ravensburg im Grunde nur zwei Verurteilungen und das auch zu einem sehr frühen Stadium der Verfolgungen.