Raub auf Getränkemarkt in Neu-Ulm

Raub auf Getränkemarkt in Neu-Ulm

Im Neu-Ulmer Stadtteil Burlafingen ist am Samstagabend eine Getränkemarkt-Filiale ausgeraubt worden. Gegen 17:45 haben zwei Täter die Filiale in der Adenauerstraße betreten, daraufhin sollen sie einen Mitarbeiter mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Kurz darauf sollen sie den Markt mit einem vierstelligen Betrag verlassen und in Richtung einer Unterführung am Kreisverkehr geflüchtet sein. Das Alter der Täter schätzt die Polizei auf 20-30 Jahre. Sachdienliche Hinweise können der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übergeben werden. Das Unternehmen weist darauf hin, dass alle Filialen Videoüberwacht und Kassen regelmäßig geleert werden.