ratiopharm Ulm und der SSV im Einsatz, News auch von den TTF Ochsenhausen

ratiopharm Ulm und der SSV im Einsatz, News auch von den TTF Ochsenhausen

Zehn Mannschaften sind in der Gruppenphase des Basketball Eurocups in einer Gruppe vertreten. Acht davon kommen ins Achtelfinale. Das war für ratiopharm Ulm bereits vor dem letzten Gruppenspiel gesichert. Beim Mitfavoriten Valencia wartete noch eine hohe Hürde, zumal Headcoach Jaka Lakovic auf einige verletzte und angeschlagene Spieler verzichtet hat.
Richtig gut läuft es beim SSV Ulm 1846 Fußball. Eine lange Serie ohne Gegentor und eine Siegesserie bringen die Spatzen mitten ins Aufstiegsrennen um die 3. Liga. Die beiden Serien konnten gestern beim Heimspiel gegen den Bahlinger SC ausgebaut werden.
Die Minimalchance, die sich für die TTF Ochsenhausen nach dem Wochenende ergeben hat, doch noch die Playoffs der Bundesliga zu erreichen, wurde gestern zunichte gemacht. Durch einen Sieg des Konkurrenten wird es nicht mehr reichen. Jetzt richten sich alle Blicke auf die Planung der nächsten Saison.