ratiopharm Ulm setzt Negativlauf fort

ratiopharm Ulm setzt Negativlauf fort

Einzig positive Nachricht nach dem Spiel gegen Brose Bamberg: Die Basketballer von ratiopharm Ulm stehen weiterhin auf einem der begehrten Playoff-Plätze. Ein gewisses Polster besteht noch, aber aus Sicht vom Team von Jaka Lakovic sollte schnellstmöglich die Trendwende her. Denn im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Bamberg gibt es für Ulm die vierte Niederlage in Folge in der Bundesliga.