Ralf Milde – Kunst-Guerilla-Aktionen im öffentlichen Raum

Ralf Milde – Kunst-Guerilla-Aktionen im öffentlichen Raum

Die Städtenamen entlang der Donau, die Anti-Terror-Spatzen des Ulmer Weihnachtsmarktes oder Flaggen des Donaufestes. Sie gehen alle auf seine Kappe. Er ist wie ein Guerilla-Kämpfer in der Ulmer Kunstszene und verschönert die Stadt mit öffentlichen Inszenierungen. Unsere Kollegin Hannah Schulze hat heute den Kunstmacher Ralf Milde in seinem Atelier im Judenhof besucht.